Zum Hauptinhalt wechseln
essento, delicious insects

Teriyaki-Spiessli mit Locustas

Leckere gebratene Locustas Spiesschen zum Braten.

Für 3-5 Portionen

Zutaten:

40 g gefriergetrocknete Locustas (Heuschrecke)

2 Knoblauchzehen

10 g frischer Ingwer

½ Orange, Saft (~40 ml)

½ unbehandelte Limette, abgeriebene Schale und Saft (~20 ml)

1 EL geröstetes Sesamöl

½ TL Chilipulver

80 ml Sojasauce

1 TL Honig

Die Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken und den frischen Ingwer reiben. Die Orange auspressen und den Saft in eine Schüssel geben. Von der Limette die Schale in den Orangensaft reiben, dann die Frucht auspressen und den Saft mit dem Orangensaft mischen.
Das Sesamöl in einen Topf geben und darin den Knoblauch und den Ingwer andünsten, das Chilipulver hinzugeben und kurz mitdünsten. Mit der Saftmischung ablöschen und die Sojasauce dazugeben. Circa 10 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen. Wenn die Sauce lauwarm ist, den Honig dazugeben und gut vermischen.
Die lauwarme Marinade über die Locustas geben und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
Die Locustas aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Auf Holzspiesse stecken und über der Glut grillen.

Schlechtwettervariante:

Alternativ kannst du die Locustaspiesse auch im vorgeheizten Ofen bei 180° für 8-9 Minuten backen. Wende dabei die Spiesse nach der halben Zeit einmal.

Tipp:

Die Spiesse werden am besten durch den Oberkörper der Locustas gesteckt, dann hält der Spiess richtig. Die Spiesse sollten nicht über offenem Feuer gegrillt werden, da die Heuschrecken sehr schnell anbrennen können.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Warenkorb