Zum Hauptinhalt wechseln
essento, delicious insects

Teriyaki-Heuschrecken-Spiess

Leckere gebratene Heuschrecken Spiesschen zum braten.

FÜR 2–4 PORTIONEN

3 Knoblauchzehen
25 g frischer Ingwer
1 Orange, Saft
1 unbehandelte Limette, abgeriebene Schale und Saft
3 EL geröstetes Sesamöl
1 TL Chilipulver
200 ml Sojasauce
1 EL Honig
150 g tiefgekühlte Heuschrecken

Die Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken und den frischen Ingwer reiben. Die Orange auspressen und den Saft in eine Schüssel geben. Von der Limette die Schale in den Orangensaft reiben, dann die Frucht auspressen und den Saft mit dem Orangensaft mischen.
Das Sesamöl in einen Topf geben und darin den Knoblauch und den Ingwer andünsten, das Chilipulver hinzugeben und kurz mitdünsten. Mit der Saftmischung ablöschen und die Sojasauce dazugeben. Circa 10 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen. Wenn die Sauce lauwarm ist, den Honig dazugeben und gut vermischen.
Die lauwarme Marinade über die Heuschrecken geben und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
Die Heuschrecken aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Auf Holzspieße stecken und über der Glut grillen.

 

mehr anzeigen weniger anzeigen